Ausbildung in der Logistik 2022

Ausbildung in der Logistik 2022

Es hat wieder begonnen – die Suche nach Azubis und Ausbildungsplätzen. Wir haben in unserem Unternehmen einige Azubis in unterschiedlichen Bereichen. Letztens haben wir uns mit unserem Azubi Jannis zusammengesetzt. Wir haben über seine Ausbildungszeit in der Logistik geredet. Er hat uns von seinen liebsten Aufgaben, seinen größten Herausforderungen und dem Wunsch auch noch in 5 Jahren hier bei uns die Logistik zu meistern berichtet.

Wie bist du zu VideoART gekommen?

Ich habe nach einer Ausbildungsstelle gesucht, die zu mir passt und möglichst nah an meinem zu Hause dran ist. Nach etlichen Bewerbungen und Praktika wurde ich von VideoART zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und habe schlussendlich die Stelle bekommen.

Was gefällt dir an deiner Ausbildung am besten?

Am meisten gefallen mir die abwechslungsreichen Aufgaben, in denen ich alles rund um die Logistik kennenlerne. Das bedeutet, ich habe internationalen Kundenkontakt, erfasse und packe Bestellungen, sowie Ware annehmen und versenden. Auch anderweitige handwerkliche Aufgaben kommen hier nicht zu kurz.

Auch zur Organisation des Lagers leiste ich meinen Beitrag, wie zum Beispiel mit dem Lagerverwaltungssystem, das wir vor kurzem erstellt haben und seitdem weiterführen. Außerdem ist unsere technische Ausstattung in Sachen Software und Arbeitsgeräten auf dem neuesten Stand, die einem nach einer kurzen Einführung die Arbeit deutlich erleichtern.

Regelmäßig in so viele Aufgabenbereiche zu kommen ist meiner Erfahrung nach etwas, das nur in wenigen Unternehmen geboten wird und das weiß ich sehr zu schätzen. Dadurch kann die Arbeit nämlich nicht langweilig werden.

Was würdest du sagen, sind deine größten Herausforderungen?

Täglich stehen wir vor neuen logistischen Herausforderungen, um zum Beispiel bei Event- und Messeveranstaltungen unseren Kollegen vor Ort unter die Arme greifen zu können oder unseren Kunden durch unsere Firmenstruktur alles aus einer Hand bieten zu können.

Wo siehst du dich in 5 Jahren?

In 5 Jahren sehe ich mich in demselben Lager mit einer Festanstellung, da ich äußerst zufrieden mit meinen Kollegen und der Arbeit bin.

 

Vielen Dank Jannis, dass du uns einen kleinen Einblick in deine Ausbildungszeit gewährt hast! Wir freuen uns schon auf die neuen Talente 2022!

Du suchst einen Ausbildungsplatz? Dann schaue auf unser Stellenportal und bewirb Dich jetzt!
Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.