Digital aufgeLaden - Beratung jetzt bei VideoART

Digital aufgeLaden - Beratung jetzt bei VideoART

Im Rahmen des Förderprogramms „Niedersachsen Digital aufgeLaden“ ist VideoART als Beratungsunternehmen für den niedersächsischen Einzelhandel autorisiert worden. Das heißt, wir können ab sofort förderfähige Beratungsleistungen für Einzelhändler aus Niedersachsen anbieten, die sich digital stärker aufstellen wollen. Für Einzelhändler ist es die Gelegenheit, sich eine für sie kostenlose Beratung im Wert von maximal 2.500 Euro zu sichern.

Schon vor der Corona-Pandemie stand der stationäre Einzelhandel vor der Herausforderung, gegenüber dem Online-Handel zu bestehen. Hygiene-Vorschriften und Lockdowns haben dieser Situation zusätzliche Dynamik verschafft. Um Einzelhändler beim Thema Digitalisierung wettbewerbsfähiger und damit auch zukunftsfähiger zu machen, hat das Land Niedersachsen gemeinsam mit der IHK Niedersachsen (IHK) und dem Handelsverband Niedersachsen-Bremen (HNB) das Programm „Niedersachsen digital aufgeLaden“ initiiert. Als Teil dieser Maßnahme können sich Einzelhändler bei einem autorisierten Beratungsunternehmen, also zum Beispiel bei uns, hinsichtlich einer Digitalisierungsstrategie beraten lassen. Die Kosten für diese Beratung können bis zu einer Höhe von 2.500 Euro gefördert werden.

Wer kann sich mit „Digital aufgeLaden“ fördern lassen?

Förderbar sind kleinere und mittlere Einzelhändler, die bewegliche Güter wie beispielsweise Schuhe oder Spielzeugautos an Endverbraucher verkaufen. Außerdem muss das Unternehmen vor dem 01.03.2020 gegründet worden sein und mindestens einen Standort in Niedersachsen haben. Dienstleistungen sind von der Förderung ausgeschlossen. Sprechen Sie uns trotzdem gerne an, wenn Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen vorantreiben wollen.

Welche Beratungsleistungen bietet VideoART an?

Als Fullservice-Agentur bieten wir ein breites Portfolio an förderungsfähigen Leistungen. Besonders herauszuheben ist das Online-Marketing, Social Media und Webdesign. Aber auch bei der Etablierung von digitalen Shopsystemen oder ganzen Geschäftsmodellen helfen wir gerne weiter.

Wie laufen Beratung und Förderung ab?

Idealerweise haben Sie sich für eine Beratung durch VideoART entschieden. Nach einem ersten Kennenlernen schließen wir einen Beratungsvertrag. Mit diesem Vertrag beantragen wir dann für Sie die Förderung bei der NBank in Niedersachsen. Der bürokratische Aufwand für Sie ist also sehr gering. Nach der Bewilligung durch die NBank erfolgt dann die eigentliche Beratung.

Zunächst schauen wir uns den IST-Zustand an. Wie ist die aktuelle Situation Ihres Unternehmens und wie hat vor allem die Corona-Pandemie den Geschäftsbetrieb beeinflusst? Orientiert an Ihrem Bedarf erstellen wir eine Potenzialanalyse. So braucht das eine Unternehmen vielleicht eine neue oder überhaupt eine Webseite, andere sind da vielleicht schon weiter und wollen  sich in den sozialen Medien vermarkten. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die Schwerpunkte, mit denen Sie Ihre Unternehmensziele erreichen. Die gesamte Beratung wird abschließend in einem Bericht festgehalten. Im Anschluss daran, können Sie mit Ihrem Bericht zu einem Partner wechseln, der gemeinsam mit Ihnen die empfohlenen Maßnahmen umsetzt oder Sie vertrauen auf unsere Erfahrung und arbeiten weiter mit uns zusammen. In unserer Agentur arbeiten schließlich zahlreiche und erfahrene Digital-Experten.

Muss ich das Geld zurückzahlen?

Egal, wie Sie sich entscheiden. Ob Sie die Maßnahmen mit uns umsetzen oder, ob Sie sich letztlich entscheiden nichts zu tun – die Fördersumme müssen Sie nicht an die NBank zurückzahlen. Im Grunde können Sie also nur gewinnen. Also lassen Sie uns gemeinsam Ihr Business fit für die digitale Geschäftswelt machen!

Kontakt:

Projektmanagement

Christine Freke

+49 4241 9332-66

christine_freke [ät] video-art.de

 

Mehr zum Thema:

https://digital-aufgeladen.de/

 

 

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.